Selbstbauhäuser mit Schalsteinen

Europaweite Lieferung

Wir liefern unsere Schalungssteine / Schalstein Elemente in alle EU-Länder incl. Schweiz aus. Rufen Sie uns an wenn Sie Fragen haben, wir sind jederzeit für Sie da!

Tel. 0 68 93 / 56 86

  • Deckenelement -Schalstein / Schalungsstein

    Deckenelement

  • Dachstuhlelement 20-23 cm - Schalstein / Schalungsstein

    Dachstuhlelement

  • U-Element für Stürze -Schalstein / Schalungsstein

    U-Element für Stürze

  • Passivhausstein / Schalsteinelemet / Schalungssteinelement

    Passivhausstein

  • L-Element für Deckenrandschalung Schalstein / Schalungsstein

    L-Element für Deckenrandschalung

Preiswert selbst bauen mit Schalungssteinen

Selbstbauhäuser mit Schalsteinen / Schalungssteinen

Sie möchten neu bauen und das möglichst schnell, preiswert und energiesparend? Dann sind Sie bei uns richtig.

Möchten Sie schlüsselfertig bauen, herkömmlich teuer oder herkömmlich mit schlechtem U-Wert und langsam, dann verlassen Sie bitte unsere Seite wieder – wir können leider nichts für Sie tun.

Jedes Bausatzhaus von uns ist mindestens ein Energiesparhaus. Jedoch ist das Niedrigenergiehaus „von gestern“. Wir bauen grundsätzlich mit Schalungssteinen aus Polystyrol/Neopor®. Unsere Erfahrung mit Styroporsteinen reicht bis in die Anfangsjahre 1984.

Ebenso werden von uns die Decken und der Dachstuhl aus Styropor angeboten. Die Deckenelemente enthalten Stahl-Z-Profile, die ein sofortiges Begehen noch vor dem Abstützen und Betonieren, möglich machen.

Ebenso enthalten die Dachstuhlelemente Stahl-Z-Profile, die tragendes Teil sind und den herkömmlichen Dachstuhl ersetzen. Wir benötigen keine Sparren mehr und haben tragendes Bauteil und Isolierung in einem! Lediglich Fuss-, Mittel- und Firstpfette sind zur Montage der Dachstuhlelemente nötig.
Alle unsere Typenhäuser können nach Ihrem Wunsch abgewandelt werden. Für 99% unserer Kunden planen wir das Haus jedoch individuell.

Das Passivhaus ist mehr und mehr gefragt. In den letzten 7-8 Jahren verkaufen wir (fast) nur noch Passivhäuser. Ab 2020 werden Passivhäuser ohnehin Pflicht – und Sie würden sich ja heute auch keinen Röhrenfernseher mehr kaufen… Bei uns ist der Aufpreis zum Passivhaus auch wesentlich geringer als bei den Mitbewerbern. Ein Neubau mit starker Isolierung braucht nur mit Wärmepumpe und Lüftungsanlage beheizt zu werden – fast ohne Heizkosten. Rechnen Sie pro m² Wohnfläche und Jahr beim Passivhaus ca. 1,00 €. Für 150,00 m² also ca. 150,00 €.

Von vielen Anbietern wird auch heute noch der KFW 70 Standard gelobt. In der Regel deshalb, weil ihre Steine nicht mehr „hergeben“. KFW 70-Standart ist allerdings schon viele Jahre alt und wird seit dem 01.04.16 auch nicht mehr gefördert.

Auch die Neoporsteine mit den Styroporstegen verkaufen wir nicht mehr. Anfangs der 80er Jahre gab es diesen. Heute hat man vorzugsweise Kunststoffstege. Man hat somit einen wesentlich besseren Schallschutz, Brandschutz und keinerlei Probleme mehr, einen Küchenschrank aufhängen zu können.
Die U-Werte der Schalsteine reichen vom Standartstein 25 cm stark (U-Wert: 0,26 W/m²K) bis hin zum Passivhausstein 40 cm stark (U-Wert: 0,11 W/m²K).

Die U-Werte der Deckenelemente reichen vom 17 cm Element (U-Wert: 0,20 W/m²K) bis zum 23 cm Element (0,14 W/m²K).

Die Verarbeitung der Schalsteine nimmt pro Etage bei einem Standartgrundriss ca. 3 Tage in Anspruch, für die Deckenverlegung können Sie 2 Tage einplanen und für den Dachstuhl 2-3 Tage. Diese Angaben sind Richtwerte, wenn 2 Baulaien täglich 8 Stunden für die Montage aufwenden. Für den kompletten Rohbau ab Bodenplatte (Erdgeschoss und Dachgeschoss) können Sie so mit 11 Arbeitstagen rechnen.

Wir sind vom Wetter weitestgehend unabhängig. Unsere Neopor®-Schalsteine können wir bis -11° C betonieren.

Aus diesem Grund kann mit der Bauplanung (Bauantrag) auch noch im Sommer/Herbst begonnen werden. Bevor in der kalten Jahreszeit die Minustemperaturen beginnen ist der Bauantrag genehmigt und der Rohbau bereits erstellt, sodass Sie mit dem weiteren Bauablauf der Ausbaugewerke (Heizung, Elektro, Sanitär, usw.) in die Wintermonate kommen und von den Handwerksfirmen günstigere „Winterpreise“ bekommen.

Wir übernehmen auf Wunsch auch die Bauplanung und die statische Berechnung. Die Baubetreuung vor Ort ist grundsätzlich immer im Angebotspreis enthalten und kann auch nicht abgewählt werden. Diese gibt es zusätzlich in schriftlicher Form.

Selbstverständlich haben alle unsere Produkte die erforderlichen ETA-Zulassungen.

 

Slider






Ablauf

ablauf

Das Bauen mit Schalsteinen ist einfacher als Sie glauben! Schauen Sie sich den Bauablauf einfach einmal im Video an.

Mehr erfahren

Beispielhäuser

beispielhaeuser

Um Ihnen aber einen Eindruck von den Möglichkeiten und Kosten eines Sebstbauhauses zu geben, haben wir Ihnen hier eine breite Auswahl an unterschiedlichen Beispielhäusern zusammengestellt.

Mehr erfahren

Baustoffe

baustoffe

Erfahren Sie mehr über unsere Baustoffe: Schalungssteine aus Polystyrol.

Mehr erfahren

Styrodur® und Neopor® sind eingetragene Warenzeichen der Firma BASF AG