Planungsleistung

Planungsleistung Bauantrag:

Planungsleistung Bauantrag:

  • Beratung des Bauherrn über sein Bauvorhaben: Information aufgrund der Richtlinien im Bebauungsplan (falls vorhanden) und der Katasterkarte (muss vom Bauherr vorgelegt werden) über die Möglichkeiten der Grundstücksbebauung.
  • Vorplanung: Erstellung von ersten Skizzen mit CAD und Computeranimation (Drehen des Gebäudes)
  • weitere Ausarbeitung der Skizzen und Abstimmung der Zeichnungen nach Wunsch des Bauherrn
  • Erstellung der Grundrisse, Schnitt und Ansichten  M 1:100
    Lageplan
  • Bauzahlenberechnungen (m² u. m³), ggf. mit Kostenschätzung
    alle erforderlichen Bauantragsformulare für das entsprechende Bundesland

Planungsleistung Werkplan:

Planungsleistung Werkplan:

Beratung des Bauherrn über die technische Ausstattung seines Gebäudes (Rohrführung Entwässerung, Leerrohre, Hausanschlussraum, Zählerkasten, Deckenaussparung, Installationsschächte, Bodenplattenaufbau, Dachelementeaufbau Details, Estrichart und Estrichhöhen, Fenster- und Türhöhen, Rolläden, Details Wasch- und Trockenraum, Beheizungs- und Lüftungsanlagendetails, Geländeverlauf, evt. Regenwassernutzung, evt. Solar und Photovoltaik,

alle Grundrisse, Schnitt und Ansichten im Maßstab 1:50, besondere Details im Maßstab 1:20.

Styrodur® und Neopor® sind eingetragene Warenzeichen der Firma BASF AG

Back to Top